Prof. Dr. Thomas Fischer

Ungewohnte Perspektiven

Viele kennen ihn als Autor der ZEIT-Kolumne „Fischer im Recht“. Prof. Dr. Thomas Fischer, Richter am zweiten Strafsenat des BGH, polarisiert mit seinen Thesen, die Gewohntes auf den Kopf stellen und nur selten zur behaglichen, dichotomen Einteilung in Gut und Böse oder Schuld und Sühne passen. Seine Lust am Widerspruch und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge so verständlich darzulegen, dass sie das Weltbild des Lesers ins Wanken brinken können, machen ihn zum einem der spannendsten Denker unserer Zeit. Freuen Sie sich auf einen Vortrag zu tagesaktuellen Themen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!